Durch die Kombination von altem Know-how, Technologie und Modernität entwickelt Limited Edition luxuriöse Teppiche aus (oder?) den feinsten natürlichen Materialien. Weben, Tuften, Färben, Wollspinnen.... alle Stufen des Herstellungsprozesses finden in der eigenen Spinnerei und den Fabriken statt, was eine exzellente Verarbeitung und einen hervorragenden Service von Anfang bis Ende gewährleistet. Alle Produkte werden in Belgien handgefertigt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

EIGENSCHAFTEN UNSERER HANDGEFERTIGTEN TEPPICHE

Unsere Teppiche werden speziell für Sie handgefertigt. Sie können jedoch die folgenden Herstellungsabweichungen aufweisen, die nicht als Fehler oder Mängel angesehen werden:

Der Teppich oder die Ränder des Teppichs sind nicht flach:
Wenn Ihr Teppich beim Ausrollen nicht ganz flach ist oder an den Rändern Falten aufweist, lassen Sie ihn mindestens 24 Stunden lang flach liegen, bevor Sie Möbel darauf stellen. Er wird sich auf natürliche Weise glätten und in seine ursprüngliche Form zurückkehren.

Fusseln:
Teppiche aus natürlichen Schnittfasern neigen oft zu Pilling oder Shedding und können sechs Monate bis ein Jahr nach dem ersten Gebrauch Flusen bilden. Dieses Phänomen wird durch lose Fasern verursacht, die nach dem Herstellungsprozess im Teppich verbleiben und nach und nach herauskommen. Dabei handelt es sich nicht um einen Defekt, sondern um eine übliche und normale Eigenart, die sich mit der Zeit zurückbildet. Sie sollten Ihren Teppich richtig saugen, indem Sie unsere „TO DO“-Tipps befolgen.
Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Fußbodenheizung haben, da dies zu einem erhöhten Risiko von Pilling führen kann, da die Fasern austrocknen. Achten Sie auf eine richtige Luftfeuchtigkeit von 50-70%, um dies zu vermeiden.

Möbelspuren auf dem Teppich:
Möbel mit sehr feinen bzw. kegelförmig zulaufenden Beinen sorgen für eine hohe punktuelle Belastung des Teppichs, die den normalen Alterungsprozess beschleunigt und Druckstellen verursacht. Büro-Rollstühle sind ebenfalls zu vermeiden: diese können Abdrücke hinterlassen bzw. für hohen Abrieb sorgen. Limited Edition übernimmt keine Gewähr für Teppiche, die einer derartigen Druckbelastung bzw. vorzeitigen Abnutzung ausgesetzt werden, sofern die Teppiche nicht speziell für diese Art von Einsatz vorgesehen sind.

Unsere Empfehlung: Verwenden Sie immer Untersetzer oder Schutzkappen unter sämtlichen Möbelbeinen. Diese verteilen das Gewicht der Möbel, sodass nicht nur kleine Bereiche belastet werden. Dadurch lassen sich Druckstellen und das Herausreißen von Fäden aus dem Teppich während des Bewegens von Möbeln vermeiden. Untersetzer sind sehr erschwinglich und in einer Vielzahl von Materialien erhältlich. Bitte verwenden Sie keine Gummi-Untersetzer, da diese den Teppich beschädigen können. Wenn Ihre Möbel Rollen haben, verwenden Sie unter jeder Rolle einen Untersetzer. Abgerundete Endkappen oder kugelförmige Stollen sollten von den Stuhlbeinen entfernt werden, wenn sie kleiner als die Stuhlbeine sind.

Größe:
Die Größe unserer handgefertigten Teppiche kann um 2% von der bestellten Größe abweichen.

Farben :
Unsere Produkte sind aus natürlichen Fasern gefertigt. Wir bemühen uns immer, Farbabweichungen zwischen Farbbädern so gering wie möglich zu halten. Es können jedoch gewisse Abweichungen auftreten, die innerhalb der Fertigungstoleranzen liegen.

Verblassen :
Wenn ein Teppich ständig direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist, kann er ausbleichen.  Drehen Sie Ihren Teppich regelmäßig um, um Schäden zu minimieren. Ziehen Sie einen Sonnenschutz in Betracht, z. B. einen Sichtschutz, um das Risiko des Ausbleichens zu minimieren.

Farbschattierungen:
Bereiche des Teppichs können den Anschein erwecken, als hätten sie ihre Farbe verändert, wenn die Fasern unterschiedlich ausgerichtet sind. Dies ist ein natürlicher Effekt von Florteppichen und lässt sich nicht vermeiden.

Abstehen:
Gelegentlich können Garnstücke aus der Oberfläche des Teppichs herausragen. Dies ist ein Merkmal der Webart und der handgetufteten Teppiche, kein Herstellungsfehler. Sie können die Fäden vorsichtig abschneiden oder bis zur Rückseite des Teppichs durchschieben. Ziehen Sie sie nicht heraus!

Herstellungstoleranzen:
Naturfasern wie Sisal, Seegras, Wolle, Leinen, Baumwolle und Seide können beim Spinnen und Weben einige Unregelmäßigkeiten aufweisen. Solche Unregelmäßigkeiten machen den natürlichen Reiz von gewebten Fasern aus und liegen vollständig in den Herstellungstoleranzen.

 

PFLEGEHINWEISE

Ihr Limited Edition Teppich wird mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit hergestellt. Um sie so ansprechend wie möglich zu halten, machen Sie sich bitte mit den folgenden Pflegehinweisen vertraut.

✔️ Wir empfehlen, den Teppich mit einem normalen (Stand- oder Boden-) Staubsauger zu reinigen, jedoch ohne Aktivierung der Bürste. Teppiche sollten regelmäßig mit dem Staubsauger gereinigt werden, aber nicht zu energisch. Wir verwenden schöne, natürliche Fasern zur Herstellung der Teppiche, und diese erfordern eine sanfte und schonende Pflege.

✔️ Saugen Sie in alle möglichen Richtungen, um die dichten Flore sorgfältig zu reinigen und um die Fäden zu lüften, sodass diese sich wieder aufrichten.

✔️ Eine trockene Umgebung kann verstärktes Fusseln bzw. einen verstärkten Ausfall von Fäden nach sich ziehen. Eine Luftfeuchte zwischen 50 und 70% verlängert die Lebensdauer Ihres Teppichs.

✔️ Um „normale Gebrauchsspuren“ zu verhindern, sollten Sie den Teppich alle sechs Monate um 90 Grad wenden. Dies verändert die Verlaufsmuster auf der Teppichoberseite.

✔️ Lagern Sie Ihren Outdoor-Teppich im Winter stets innen. Rollen Sie es auf, falten Sie es nicht.

✔️ Prüfen Sie immer die Bestandteile Ihres Teppichs, bevor Sie Maßnahmen ergreifen. Die Zusammensetzung all unserer Teppiche finden Sie auf unserer Website.

❌ Verwenden Sie keinen Staubsauger mit rotierender Bürste; da dies die Garne beschädigen würde.

❌ Verwenden Sie keine übermäßig säurehaltigen Putzmittel, Bleichmittel oder Terpentin, um Flecken aus Ihren Indoor- oder Outdoor-Teppichen zu entfernen. Dies führt zu Verfärbungen des Garns.

❌ Verwenden Sie auf Ihrem Outdoor-Teppich keine Hochdruckreiniger.

❌ Schleppen Sie Ihre Möbel oder Stühle nicht über Ihren Teppich: Heben Sie sie auf. So vermeiden Sie, dass Garne herausgerissen werden oder hässliche Spuren hinterlassen.

❌ Falten Sie Ihren Teppich nicht. Rollen Sie Ihren Teppich vom kurzen Ende her. Das Einrollen Ihres Teppichs ist die beste Methode, um die Fasern des Teppichs während des Umzugs oder der Lagerung zu schonen. Stellen Sie sicher, dass der Teppich während der Lagerung flach liegt, und stellen Sie keine schweren Gegenstände auf den eingerollten Teppich.

❌ Verwenden Sie auf Teppichen mit Fasern aus Leder, Sisal, Tencel, Bambus und Viskose niemals Wasser.

UMGEHENDES ENTFERNEN VON FLECKEN

Ganz gleich, wie vorsichtig man auch ist, es kann immer zu Missgeschicken kommen. Um das Erscheinungsbild des Teppichs zu bewahren, müssen Flecken umgehend entfernt werden. Wenn dies nicht geschieht, lassen sich Flecken später nicht mehr entfernen.

  • Feuchte Flecken müssen umgehend entfernt werden, bevor das Garn die Flüssigkeit aufnimmt. Verwenden Sie saugstarke Papierhandtücher, wie z. B. weiße Küchenrollen. Reiben Sie den Teppich auf keinen Fall, wenn er nass ist. Dies kann die Fasern und die Struktur des Teppichs beschädigen, und der Fleck verkrustet in ihm. Wiederholen Sie diesen Schritt mehrfach mit neuen Papierhandtüchern. Fügen Sie nach Bedarf zur Verdünnung ein paar Tropfen Wasser hinzu. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis der Fleck verschwindet oder trocken ist.
  • Bei trockenen Flecken empfiehlt es sich, diese vorsichtig abzukratzen und dann die Reste abzusaugen. Schaben Sie hierbei vom Rand hin zur Fleckmitte. Achten Sie darauf, die Fasern nicht zu beschädigen.
  • Bei größeren Flecken oder Verschmutzungen empfehlen wir immer, den Teppich von einem spezialisierten Teppichpflegeunternehmen reinigen zu lassen. Weisen Sie darauf hin, dass der Teppich ohne Wasser gereinigt werden muss.

GARANTIE

Limited Edition gewährt auf seine Teppiche eine Garantie von 2 Jahren bei normaler Nutzung im Wohnbereich.